Über Maggo

Sicher fragt ihr euch, wer denn dieser Maggo ist. Maggo ist ein kleiner Esel und guter Freund der Familie. Er ist noch ganz klein und muss die Welt erst noch kennenlernen. Aber das Leben ist von Beginn an spannend und voller Abenteuer!

Begleite unseren kleinen Freund auf seinem Weg vom ersten Fläschchen, über das erste Buch bis zu den ersten Gehversuchen.


Wir möchten euch im Folgenden die Entstehung der Figur Maggo näherbringen und auch einen kleinen Einblick in die Herstellung der Bilder zum Papp-Bilderbuch „Willkommen Maggo“ geben.

Die Idee zu unserem kleinen Freund entstand beim allabendlichen Geschichte-Vorlesen für meine kleinen Söhne. Der Gedanke an ein eigenes, selbst erstelltes und illustriertes Bilderbuch war da und die Suche nach der Figur konnte beginnen. Es gab so viele tolle Bücher über alle möglichen Tiere und Figuren, nur ein kleiner Esel war noch nicht Hauptakteur eines Kleinkinderbuches. Somit war die Entscheidung für die Hauptfigur schnell getroffen.

Der Name unseres kleinen Freundes entstammt einer Symbiose aus dem kroatischen Begriff „magarac“ (Esel) und der Verniedlichung des Selbigen („mago“), sowie dem Wunsch nach einem schnell und flüssig über die Lippen gehenden Wortes. Um den Namen zu „beschleunigen“, wurde ein zweites „g“ ergänzt und so war auch diese Entscheidung gefallen.

Es folgten die ersten Skizzen und Überlegungen zur Geschichte. Da es eine völlig neue Figur werden sollte, ist die Geburt auch der Beginn von Maggo. Meine Söhne sorgten jeden Tag für neue Ideen und Inspiration und so soll das Entdecken und Lernen unseres kleinen Esels aufgezeigt werden.

Viel Spaß nun beim Entdecken der Geschichte!

 


Das Licht der Welt erblickt Maggo an einem warmen Frühlingstag im städtischen Krankenhaus. Frisch gepuckt liegt er in seinem Bettchen und blickt neugierig in diese neue, spannende Welt. Willkommen kleiner Freund!

Schon bald lernt er das Fläschchen selber zu halten.

Mmmh schmeckt das gut!

Mama weiß was unserem kleinen Esel gut tut.

Bald kann Maggo den Laufstall im Vierfüsslerstand erkunden.

Toll wie das hier aussieht!

Bald kann Maggo den Laufstall im Vierfüsslerstand erkunden.

Toll wie das hier aussieht!

Maggo freut sich seine Mama zu sehen.

Hallo Mama!

Maggo kann schon bald aufrecht sitzen.

So kann man viel besser mit den bunten Klötzchen spielen!

Das erste Buch ist so spannend und die Feuerwehr ist soo toll!

Der beste Platz zum Kuscheln ist - Mama.

0

Copyright © 2020 by Tomislav Milardovic

AGB

Regensburg I Deutschland